Home
Vita / Bibliografie
ART
Ausstellungsübersicht und aktuelle Ausstellungen
Projekt 2007: Postkarten für Leverkusen
Projekt 2008: Jahr der Kartoffel 2008
Projekt      2009: Jahr des Universums -Onder de melkweg
LandArt 2010, Landschaftspark BInntal
Landart 2011, Landschaftspark BInntal
Landart 2012, Naturpark Binntal
LandArt 2014, Landschaftspark Binntal
Schweizer Atelier, Einblicke
WORT
Kontakt
     
 


Projekt 2008: Bildtse schoonheden:

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2008 zum Internationalen Jahr der Kartoffel ausgerufen, um die Bedeutung der Kartoffel und der Landwirtschaft im Allgemeinen deutlich zu machen. In den nächsten zwei Jahrzehnten wird die Weltbevölkerung um ca. 100 Millionen Menschen pro Jahr anwachsen, 95 % davon in den Entwicklungs-Ländern. Der Kampf um Wasser und Land ist jetzt schon außerordentlich stark. Deshalb sollte man versuchen, die Nahrung für die folgenden Jahrzehnte zu sichern. Die Kartoffel kann dazu einen bedeutenden Beitrag leisten. Vor ungefähr 8000 Jahren wurde die Kartoffel bereits in den südamerikanischen Anden abgebaut, von wo aus sie dann von den Spaniern im 16. Jahrhundert nach Europa gebracht wurde. Heute werden Kartoffeln auf unserer Erde auf 195 000 Quadratkilometern angepflanzt, von Chinas Yunnan-Ebene und den subtropischen Tiefebenen Indiens über Javas tropische Hochländer bis hin zu den Steppen der Ukraine. Die bescheidene Kartoffel steht auf dem vierten Platz, was die Gesamt-Ernteerträge der Welt betrifft. Die Kartoffel könnte eine Hauptkomponente bei der Strategie sein, ausreichend Nahrungsmittel für die Armen und Hungernden zu produzieren.


Die Nachfrage nach Kartoffeln wächst! Aus diesem Grund wurden in den Niederlanden außer durch Landgewinnung noch weitere Anbaugebiete geschaffen, so z.B. im niederländischen Wattenmeer zwischen Ameland und Terschelling. Eine neue Inselgruppe mit dem Dutch Mountains ist entstanden.

Die weltweite Kartoffelproduktion ist in den letzten zehn Jahren um ca. 4,5 Prozent gestiegen. Vor allem in Asien werden immer mehr Kartoffeln angebaut. Die Kartoffel könnte aufgrund ihrer Qualitäten dort zu einem der Hauptnahrungsmittel werden.  Das „Jahr der Kartoffel“ soll mit weltweiter Werbung durch viele Aktionen etc. dazu beitragen.

Auch eine Kartoffel - erst fotografiert, dann aufgegessen!